Knife Lounge - Report 6.11.23

Folgende Produkte möchten wir dir genauer zeigen.

Verfügbar 
Bergblades SLiM
Bergblades Slim Bergblades Slim  Cleaver Klinge Keramische Kugellager Exklusiv in Europalimitiert auf 40 Stück je Version (im Inneren des Backspacers nummeriert) Das EDC Hackebeil Lass Dich vom Namen dieses Messers nicht hinters Licht führen – hier hast Du es mit einem richtigen Hosentaschenpanzer zu tun. Mit dem Model Slim hat Matt Westberg eine etwas kompaktere Version des deutlich größeren Golems herausgebracht, die es wirklich in sich hat. Die in kleinen Runs aufgelegte Fertigung erfolgt übrigens – wie bei allen Bergblades Serienmodellen – bei WE Knife. Schon in geschlossenem Zustand wird deutlich, dass wir es hier mit keinem gewöhnlichen Taschenmesser zu tun haben. Die Silhouette lässt die breite Klinge bereits erahnen. Klappt man das Slim auf, zeigt sich eine Klingenform, welche man bei Taschenmessern eher seltener sieht. Diese Cleaver-Form ist ganz klar an die Hackebeile angelehnt, welche vor allem von Fleischern gerne verwendet werden. Diese breite Klinge, mit einem meist sehr stabilen Klingenrücken, eignet wunderbar zum Hacken. Durch den hohen Anschliff lässt sich die Schneide dennoch extrem fein ausführen, was wiederum für eine gute Performance sorgt. Dank des Daumenlochs und der keramischen Kugellagern, lässt sich die wuchtige Klinge trotzdem butterweich öffnen und der Framelock rastet mit einem vertrauenerweckenden „Klack“ ein. Der verbaute Steel Insert dient gleichzeitig als innenliegender Overtravel-Schutz, damit man den Lock beim Entriegeln nicht versehentlich überdehnt. Der gesamte Look des Slims wurde von Bergblades bewusst clean gehalten. Lediglich auf der Innenseite des Titan-Backspacers findet sich der Schriftzug des Herstellers. Ein weiteres Detail, welches die cleane Optik abermals unterstreicht, ist der in der Klingenwurzel ruhende Anschlagspin, welche verbaut quasi unsichtbar ist. Der Titangriff, der massiv gefräste Taschenclip sowie die Klinge aus CPM20CV-Stahl wurden mit einem einheitlichen Stonewash-Finish oder Satin-Finish versehen. Wenn Du auf der Suche nach einem sehr stabilen und trotzdem etwas ungewöhnlichen Taschenmesser sind, könnte das Bergblades Slim möglicherweise genau Dein Messer sein  

420,00 €*
Verfügbar 
Bergblades SLiM
Bergblades Slim Bergblades Slim  Cleaver Klinge Keramische Kugellager Exklusiv in Europalimitiert auf 40 Stück je Version (im Inneren des Backspacers nummeriert) Das EDC Hackebeil Lass Dich vom Namen dieses Messers nicht hinters Licht führen – hier hast Du es mit einem richtigen Hosentaschenpanzer zu tun. Mit dem Model Slim hat Matt Westberg eine etwas kompaktere Version des deutlich größeren Golems herausgebracht, die es wirklich in sich hat. Die in kleinen Runs aufgelegte Fertigung erfolgt übrigens – wie bei allen Bergblades Serienmodellen – bei WE Knife. Schon in geschlossenem Zustand wird deutlich, dass wir es hier mit keinem gewöhnlichen Taschenmesser zu tun haben. Die Silhouette lässt die breite Klinge bereits erahnen. Klappt man das Slim auf, zeigt sich eine Klingenform, welche man bei Taschenmessern eher seltener sieht. Diese Cleaver-Form ist ganz klar an die Hackebeile angelehnt, welche vor allem von Fleischern gerne verwendet werden. Diese breite Klinge, mit einem meist sehr stabilen Klingenrücken, eignet wunderbar zum Hacken. Durch den hohen Anschliff lässt sich die Schneide dennoch extrem fein ausführen, was wiederum für eine gute Performance sorgt. Dank des Daumenlochs und der keramischen Kugellagern, lässt sich die wuchtige Klinge trotzdem butterweich öffnen und der Framelock rastet mit einem vertrauenerweckenden „Klack“ ein. Der verbaute Steel Insert dient gleichzeitig als innenliegender Overtravel-Schutz, damit man den Lock beim Entriegeln nicht versehentlich überdehnt. Der gesamte Look des Slims wurde von Bergblades bewusst clean gehalten. Lediglich auf der Innenseite des Titan-Backspacers findet sich der Schriftzug des Herstellers. Ein weiteres Detail, welches die cleane Optik abermals unterstreicht, ist der in der Klingenwurzel ruhende Anschlagspin, welche verbaut quasi unsichtbar ist. Der Titangriff, der massiv gefräste Taschenclip sowie die Klinge aus CPM20CV-Stahl wurden mit einem einheitlichen Stonewash-Finish oder Satin-Finish versehen. Wenn Du auf der Suche nach einem sehr stabilen und trotzdem etwas ungewöhnlichen Taschenmesser sind, könnte das Bergblades Slim möglicherweise genau Dein Messer sein  

420,00 €*
Verfügbar 
Bergblades SLiM
Bergblades Slim Bergblades Slim  Cleaver Klinge Keramische Kugellager Exklusiv in Europalimitiert auf 40 Stück je Version (im Inneren des Backspacers nummeriert) Das EDC Hackebeil Lass Dich vom Namen dieses Messers nicht hinters Licht führen – hier hast Du es mit einem richtigen Hosentaschenpanzer zu tun. Mit dem Model Slim hat Matt Westberg eine etwas kompaktere Version des deutlich größeren Golems herausgebracht, die es wirklich in sich hat. Die in kleinen Runs aufgelegte Fertigung erfolgt übrigens – wie bei allen Bergblades Serienmodellen – bei WE Knife. Schon in geschlossenem Zustand wird deutlich, dass wir es hier mit keinem gewöhnlichen Taschenmesser zu tun haben. Die Silhouette lässt die breite Klinge bereits erahnen. Klappt man das Slim auf, zeigt sich eine Klingenform, welche man bei Taschenmessern eher seltener sieht. Diese Cleaver-Form ist ganz klar an die Hackebeile angelehnt, welche vor allem von Fleischern gerne verwendet werden. Diese breite Klinge, mit einem meist sehr stabilen Klingenrücken, eignet wunderbar zum Hacken. Durch den hohen Anschliff lässt sich die Schneide dennoch extrem fein ausführen, was wiederum für eine gute Performance sorgt. Dank des Daumenlochs und der keramischen Kugellagern, lässt sich die wuchtige Klinge trotzdem butterweich öffnen und der Framelock rastet mit einem vertrauenerweckenden „Klack“ ein. Der verbaute Steel Insert dient gleichzeitig als innenliegender Overtravel-Schutz, damit man den Lock beim Entriegeln nicht versehentlich überdehnt. Der gesamte Look des Slims wurde von Bergblades bewusst clean gehalten. Lediglich auf der Innenseite des Titan-Backspacers findet sich der Schriftzug des Herstellers. Ein weiteres Detail, welches die cleane Optik abermals unterstreicht, ist der in der Klingenwurzel ruhende Anschlagspin, welche verbaut quasi unsichtbar ist. Der Titangriff, der massiv gefräste Taschenclip sowie die Klinge aus CPM20CV-Stahl wurden mit einem einheitlichen Stonewash-Finish oder Satin-Finish versehen. Wenn Du auf der Suche nach einem sehr stabilen und trotzdem etwas ungewöhnlichen Taschenmesser sind, könnte das Bergblades Slim möglicherweise genau Dein Messer sein  

420,00 €*
Nicht verfügbar
Bottle Butcher
Bottle Butcher  Griffschalen abnehmbar kleines Fixed mit Schlüsselring Messer und Flaschenöffner in einem  Flaschenöffnerbeilanhängermesser Ist es ein Messer? Ein Mini-Beil? Ein Stemmeisen? Ein Flaschenöffner? Irgendwie ein bisschen von allem. Der Bottle Butcher ist einer DER Renner von Bergblades. Dieses kleine Zwei-Finger-Messer findet Platz an jedem Schlüsselbund und jeder Watch-Pocket deinr Jeans. Mit einer Klingenstärke von satten 5mm und einer Schneidenlänge von 3,1 cm, ist dieses kleine Fixed wirklich äußerst kompakt. In seiner Form erinnert die Klinge klar an das klassische Schlachterbeil. Der halb hochgezogene Flachschliff wurde so angesetzt, dass das Messer einerseitz noch gut schneidet, andererseits aber trotzdem enorm stabil bleibt, um beispielsweise auch kleinere Hebelarbeiten erledigen zu können. Der Clou ist ganz klar die auf dem Klingenrücken angebrachte Ausfräsung, die als Kapselheber dient. Das Messer muss übrigens nicht einmal aus der satt einrastenden Kydex gezogen werden – die Scheide hat ebenfalls eine passende Aussparung, so dass der Kapselheber sofort benutzt werden kann. Um den Bottle Butcher möglichst unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit zu machen, wurde der sehr rostträge 440C-Stahl und Griffschalen aus G10, Micarta oder Carbon verbaut. Um dieses kompakte Messer so richtig auf Herz und Nieren zu prüfen, haben wir den Bottle Butcher einfach mal eine Woche für wirklich ALLE anfallenden Schneidaufgaben benutzt. Egal ob Pappe, Schnur, Obst oder Pizza: im Zweifelsfall ist dieses kleine Beil bereit für Alles!  Der Bottle Butcher wird inkl. Kydex und einem robusten Schlüsselring ausgeliefert.

49,00 €*
Nicht verfügbar
Bottle Butcher
Bottle Butcher  Griffschalen abnehmbar kleines Fixed mit Schlüsselring Messer und Flaschenöffner in einem  Flaschenöffnerbeilanhängermesser Ist es ein Messer? Ein Mini-Beil? Ein Stemmeisen? Ein Flaschenöffner? Irgendwie ein bisschen von allem. Der Bottle Butcher ist einer DER Renner von Bergblades. Dieses kleine Zwei-Finger-Messer findet Platz an jedem Schlüsselbund und jeder Watch-Pocket deinr Jeans. Mit einer Klingenstärke von satten 5mm und einer Schneidenlänge von 3,1 cm, ist dieses kleine Fixed wirklich äußerst kompakt. In seiner Form erinnert die Klinge klar an das klassische Schlachterbeil. Der halb hochgezogene Flachschliff wurde so angesetzt, dass das Messer einerseitz noch gut schneidet, andererseits aber trotzdem enorm stabil bleibt, um beispielsweise auch kleinere Hebelarbeiten erledigen zu können. Der Clou ist ganz klar die auf dem Klingenrücken angebrachte Ausfräsung, die als Kapselheber dient. Das Messer muss übrigens nicht einmal aus der satt einrastenden Kydex gezogen werden – die Scheide hat ebenfalls eine passende Aussparung, so dass der Kapselheber sofort benutzt werden kann. Um den Bottle Butcher möglichst unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit zu machen, wurde der sehr rostträge 440C-Stahl und Griffschalen aus G10, Micarta oder Carbon verbaut. Um dieses kompakte Messer so richtig auf Herz und Nieren zu prüfen, haben wir den Bottle Butcher einfach mal eine Woche für wirklich ALLE anfallenden Schneidaufgaben benutzt. Egal ob Pappe, Schnur, Obst oder Pizza: im Zweifelsfall ist dieses kleine Beil bereit für Alles!  Der Bottle Butcher wird inkl. Kydex und einem robusten Schlüsselring ausgeliefert.

Varianten ab 49,00 €*
77,00 €*
Nicht verfügbar
Bergblades Sweeney
Bergblades Sweeneykleiner limitierter Run mit wenigen StückzahlenMesser sind einzeln nummeriert auf der Innenseite des BackspacersCPM 20V Stahl Die drei BestenDas Berg Blades Sweeney ist im Grunde eine Art Best-Off-Design dreier verschiedener Berg Blades Messer. Man nehme den Griff des Barber, die Klinge des Tick und das Daumenloch des Slim - schwupps hast du das Sweeney. Na gut, ganz so einfach ist es natürlich nicht. Dieses Messer ist viel mehr als die Summe dieser drei Designs. Die Gesamtlinie ist einfach unglaublich harmonisch und einfach stimmig. Öffnen kannst du die Klinge aus CPM 20CV Stahl entweder über das Daumenloch oder den winzigen Frontflipper, der leicht über die Griffschalen hinausragt. Die keramischen Kugellagen laufen auf gehärteten Stahlscheiben, was zum einen dafür sorgt, dass das Sweeney einen unglaublich weich gleitenden Klingenlauf hat und zum anderen maximale Langlebigkeit ermöglicht. Ansonsten bekommst du alles, was man von einem modernen Folder dieser Tage erwarten darf: Lockbar-Insert mit Overtravel-Stop, Titan Platinen, Micarta Inlays und einen hübschen, 3D-gefrästen Titanclip.Die Fertigung übernehmen bei diesem Messer REATE.

385,00 €*
Verfügbar 
Civivi Baby Banter Wharncliffe Purple
Civivi Baby Banter Wharncliffe PurpleBen Petersen DesignGriff aus Canvas MicartaWharncliffe Klinge aus Nitro-V

72,00 €*
Verfügbar 
Civivi Baby Banter Wharncliffe Black
Civivi Baby Banter Wharncliffe BlackBen Petersen DesignGriff aus Burlap MicartaWharncliffe Klinge aus Nitro-V

72,00 €*
Civivi Button Lock Elementum II Polished Ultem
Civivi Button Lock Elementum II Polished Ultem Ultem GriffDrop Point Klinge aus Nitro-V

88,00 €*
Civivi Button Lock Elementum II Bead Blasted Ultem
Civivi Button Lock Elementum II Bead Blasted Ultem Ultem GriffDrop Point Klinge aus Nitro-V

88,00 €*
Nicht verfügbar
Rick Hinderer XM-18 3.5" Spanto
Rick Hinderer XM-18 3.5" Spanto  Tri Way Pivot System CPM S45VN Stahl "Run" Gen. 6 Das XM-18 stellt sozusagen das Herz der gesamten Hinderer Produktlinie dar. Man könnte auch sagen, dass dieser taktische Folder die letzten 10 Jahre so etwas wie Vorlage für unzählige moderne Frame-Lock-Klappmesser war. XM-18 3.5" Die 3.5“Inch Versionen ist die größere Variante des Hinderer Klassiker.Dieses Messer sieht nicht nur absolut spannend aus, sondern erweist sich im Alltag als hervorragendes EDC-Messer. Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand und ermöglicht sowohl im Fecht- als auch im Vorgriff ein sicheres Benutzen des Messers. Durch die Titanliner und die Griffschalen aus gefrästem G10 wird das Messer robust und kann daher auch durchaus für die etwas härteren Aufgaben genommen werden. Die Öffnung über den Flipper erfolgt absolut mühelos und der Framelock verriegelt das Messer bombenfest. Durch den verbauten Stahleinsatz im Lockbar Interface kann das Messer auch nach jahrelanger Benutzung weiterhin sicher verschlossen werden, ohne das der Verschluss sich abnutzt. Der von Rick Hinderer erfundene Lock Stabilizer sorgt dafür, dass die Sperrfeder beim Öffnen nicht überdehnt oder beschädigt werden kann. Tri-Way-Pivot-System Du möchtest dein Messer lieber mit Kugellagern nutzen? Oder lieber doch mit Nylon Washern? Kein Problem. In der sechsten Generation des XM-18 hat Rick Hinderer das „Tri Way Pivot System“ eingeführt. Hier hast Du die Möglichkeit, dein Messer wahlweise mit den mitgelieferten Nylon- bzw. Bronze-Washern oder aber mit kleinen Kugellagern auszustatten. Spanto Klinge Bei der Klinge handelt es sich um die sogenannte Spanto-Form. "Spanto“ ist im Grunde ein Kunstwort aus „Spearpoint“ und „Tanto“. So werden bei dieser Klinge die besten Eigenschaften beider Formen kombiniert, was einerseits für eine gute Schneidleistung sorgt und andererseits eine extrem stabile Spitze gewährleistet. Ganz bewusst wird bei den Hinderer Klingen etwas mehr Material hinter der Schneidfase stehen gelassen. Zum einen vermeidet man so Ausbrüche im Stahl bei härterer Benutzung, zum anderen kann die Schneide öfter nachgeschärft werden. Verwendet wird in diesem Run ein S45VN Stahl Ein geniales Feature aller XM-18 Messer sind die beiden Daumenpins. Diese dienen vor allem als Klingenanschlag, da sie in geöffnetem Zustand an den Titanschalen aufliegen. Durch diese extrem robuste Konstruktion wird seitliches Klingenspiel nahezu unmöglich. Alles in allem bekommst du mit dieser Version des XM-18 ein extrem robustes Klappmesser, welches auch für etwas härtere Aufgaben problemlos genutzt werden kann. Was heißt Battle Bronze? Rick Hinderer bietet verschiedene Finishes an1. Stonewashed Finsh     = die Klinge und Titan Hardware sind gestonwashed2. Working Finish           = die Klinge und Titan Hardware werden erst gesandstrahtl und erhaltenn dann ihr Stonewash Finish Die Oberfläche ist matter als beim Stonewash Finish.3. Battle Bronze/Blue= Working Finish in Verbindung mit einer farbigen Anodisierung der Titan Hardware.

550,00 €*
Nicht verfügbar
Rick Hinderer XM-18 3.5" Spanto
Rick Hinderer XM-18 3.5" Spanto  Tri Way Pivot System CPM S45VN Stahl "Run" Gen. 6 Das XM-18 stellt sozusagen das Herz der gesamten Hinderer Produktlinie dar. Man könnte auch sagen, dass dieser taktische Folder die letzten 10 Jahre so etwas wie Vorlage für unzählige moderne Frame-Lock-Klappmesser war. XM-18 3.5" Die 3.5“Inch Versionen ist die größere Variante des Hinderer Klassiker.Dieses Messer sieht nicht nur absolut spannend aus, sondern erweist sich im Alltag als hervorragendes EDC-Messer. Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand und ermöglicht sowohl im Fecht- als auch im Vorgriff ein sicheres Benutzen des Messers. Durch die Titanliner und die Griffschalen aus gefrästem G10 wird das Messer robust und kann daher auch durchaus für die etwas härteren Aufgaben genommen werden. Die Öffnung über den Flipper erfolgt absolut mühelos und der Framelock verriegelt das Messer bombenfest. Durch den verbauten Stahleinsatz im Lockbar Interface kann das Messer auch nach jahrelanger Benutzung weiterhin sicher verschlossen werden, ohne das der Verschluss sich abnutzt. Der von Rick Hinderer erfundene Lock Stabilizer sorgt dafür, dass die Sperrfeder beim Öffnen nicht überdehnt oder beschädigt werden kann. Tri-Way-Pivot-System Du möchtest dein Messer lieber mit Kugellagern nutzen? Oder lieber doch mit Nylon Washern? Kein Problem. In der sechsten Generation des XM-18 hat Rick Hinderer das „Tri Way Pivot System“ eingeführt. Hier hast Du die Möglichkeit, dein Messer wahlweise mit den mitgelieferten Nylon- bzw. Bronze-Washern oder aber mit kleinen Kugellagern auszustatten. Spanto Klinge Bei der Klinge handelt es sich um die sogenannte Spanto-Form. "Spanto“ ist im Grunde ein Kunstwort aus „Spearpoint“ und „Tanto“. So werden bei dieser Klinge die besten Eigenschaften beider Formen kombiniert, was einerseits für eine gute Schneidleistung sorgt und andererseits eine extrem stabile Spitze gewährleistet. Ganz bewusst wird bei den Hinderer Klingen etwas mehr Material hinter der Schneidfase stehen gelassen. Zum einen vermeidet man so Ausbrüche im Stahl bei härterer Benutzung, zum anderen kann die Schneide öfter nachgeschärft werden. Verwendet wird in diesem Run ein S45VN Stahl Ein geniales Feature aller XM-18 Messer sind die beiden Daumenpins. Diese dienen vor allem als Klingenanschlag, da sie in geöffnetem Zustand an den Titanschalen aufliegen. Durch diese extrem robuste Konstruktion wird seitliches Klingenspiel nahezu unmöglich. Alles in allem bekommst du mit dieser Version des XM-18 ein extrem robustes Klappmesser, welches auch für etwas härtere Aufgaben problemlos genutzt werden kann. Was heißt Battle Bronze? Rick Hinderer bietet verschiedene Finishes an1. Stonewashed Finsh     = die Klinge und Titan Hardware sind gestonwashed2. Working Finish           = die Klinge und Titan Hardware werden erst gesandstrahtl und erhaltenn dann ihr Stonewash Finish Die Oberfläche ist matter als beim Stonewash Finish.3. Battle Bronze/Blue= Working Finish in Verbindung mit einer farbigen Anodisierung der Titan Hardware.

550,00 €*
Nicht verfügbar
Rick Hinderer XM-18 3.5" Spanto
Rick Hinderer XM-18 3.5" Spanto  Tri Way Pivot System CPM S45VN Stahl "Run" Gen. 6 Das XM-18 stellt sozusagen das Herz der gesamten Hinderer Produktlinie dar. Man könnte auch sagen, dass dieser taktische Folder die letzten 10 Jahre so etwas wie Vorlage für unzählige moderne Frame-Lock-Klappmesser war. XM-18 3.5" Die 3.5“Inch Versionen ist die größere Variante des Hinderer Klassiker.Dieses Messer sieht nicht nur absolut spannend aus, sondern erweist sich im Alltag als hervorragendes EDC-Messer. Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand und ermöglicht sowohl im Fecht- als auch im Vorgriff ein sicheres Benutzen des Messers. Durch die Titanliner und die Griffschalen aus gefrästem G10 wird das Messer robust und kann daher auch durchaus für die etwas härteren Aufgaben genommen werden. Die Öffnung über den Flipper erfolgt absolut mühelos und der Framelock verriegelt das Messer bombenfest. Durch den verbauten Stahleinsatz im Lockbar Interface kann das Messer auch nach jahrelanger Benutzung weiterhin sicher verschlossen werden, ohne das der Verschluss sich abnutzt. Der von Rick Hinderer erfundene Lock Stabilizer sorgt dafür, dass die Sperrfeder beim Öffnen nicht überdehnt oder beschädigt werden kann. Tri-Way-Pivot-System Du möchtest dein Messer lieber mit Kugellagern nutzen? Oder lieber doch mit Nylon Washern? Kein Problem. In der sechsten Generation des XM-18 hat Rick Hinderer das „Tri Way Pivot System“ eingeführt. Hier hast Du die Möglichkeit, dein Messer wahlweise mit den mitgelieferten Nylon- bzw. Bronze-Washern oder aber mit kleinen Kugellagern auszustatten. Spanto Klinge Bei der Klinge handelt es sich um die sogenannte Spanto-Form. "Spanto“ ist im Grunde ein Kunstwort aus „Spearpoint“ und „Tanto“. So werden bei dieser Klinge die besten Eigenschaften beider Formen kombiniert, was einerseits für eine gute Schneidleistung sorgt und andererseits eine extrem stabile Spitze gewährleistet. Ganz bewusst wird bei den Hinderer Klingen etwas mehr Material hinter der Schneidfase stehen gelassen. Zum einen vermeidet man so Ausbrüche im Stahl bei härterer Benutzung, zum anderen kann die Schneide öfter nachgeschärft werden. Verwendet wird in diesem Run ein S45VN Stahl Ein geniales Feature aller XM-18 Messer sind die beiden Daumenpins. Diese dienen vor allem als Klingenanschlag, da sie in geöffnetem Zustand an den Titanschalen aufliegen. Durch diese extrem robuste Konstruktion wird seitliches Klingenspiel nahezu unmöglich. Alles in allem bekommst du mit dieser Version des XM-18 ein extrem robustes Klappmesser, welches auch für etwas härtere Aufgaben problemlos genutzt werden kann. Was heißt Battle Bronze? Rick Hinderer bietet verschiedene Finishes an1. Stonewashed Finsh     = die Klinge und Titan Hardware sind gestonwashed2. Working Finish           = die Klinge und Titan Hardware werden erst gesandstrahtl und erhaltenn dann ihr Stonewash Finish Die Oberfläche ist matter als beim Stonewash Finish.3. Battle Bronze/Blue= Working Finish in Verbindung mit einer farbigen Anodisierung der Titan Hardware.

550,00 €*
Rick Hinderer XM18 3,5” Griffschale Canvas Micarta Grün Smooth
Rick Hinderer XM18 3,5” Griffschale, Canvas Micarta Grün Passt auf Dein Rick Hinderer XM18 3.5" nicht jedoch für die Modelle Skinny oder Fat Oberflächenstruktur "Smooth" Lieferung ohne Schrauben  Hinderer Logo auf der Innenseite Bitte beachte:Für die Demontage und Montage benötigst Du "Zöllische" Bits. Nicht die in Europa typischen metrischen.

112,00 €*
Verfügbar 
Mercury Matrosenmesser
Mercury MatrosenmesserGriff aus Rosenholz mit Messingnieteninklusive LederscheideGefertigt in Maniago Italien

51,00 €*
Verfügbar 
KAI Wasabi Messer-Set
KAI Wasabi Messer-Set limitiert auf 1000 Stück Set aus Santoku Kochmesser, 2 Allzweckmessern und Diamant- und Keramikschärfer Entdecke das limitierte Wasabi Black MesserSet - eine exquisite Kollektion, die auf 1000 Stück begrenzt ist. Dieses exklusive Set kombiniert hervorragende Qualität mit einem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Es beinhaltet drei präzise geschmiedete Klingen der Wasabi-Serie und einen Seki Magoroku Diamant- und Keramikschärfer, ideal für beidseitig geschliffene Klingen. Der wasserbeständige schwarze Kunststoffgriff, angereichert mit Bambuspuder, sorgt für eine komfortable und rutschfeste Handhabung, was die Messer besonders pflegeleicht macht. Ein Muss für jede Küche, das Design und Funktionalität perfekt vereint.Im Set enthalten:1 Santoku  Klingenlänge: 16,5 cm 1 Allzweckmesser Klingenlänge: 15 cm1 Allzweckmesser Klingenlänge: 10 cm1 Diamant-/Keramikschärfer

149,00 €* 179,90 €* (17.18% gespart)
Nicht verfügbar
The ClipSlip Pull Up Leather (Dunkelbraun)
The ClipSlip Pull Up Leather (Dunkelbraun) perfekt für die rechte Hosentasche  Clips aus Edelstahl im satin Finish   Die Rettung der Cliplosen Wer kennt es nicht? Das schöne alte Slipjoint Taschenmesser bleibt öfter zu Hause weil es keinen Clip hat. Es nervt Dich einfach, wenn es in der Hosentasche quer oder schrägt liegt? Wir haben die Antwort: eine elegante Lederscheide mit stabildem Taschenclip! Mit der ClipSlip bleibt dein Messer an Ort und Stelle und du wirst merken, dass Klapper ohne Clip wieder öfter in deine Tasche wandern. Ausserdem schützt du dein Messer vor äuseren Einflüssen und Kratzern in deiner Tasche. 100 % Made in Germany. Lederarbeiten komplett von Hand durch Daniel Pokladek von dp_steelandleather aus Magdeburg.   Was passt wo rein? Größe Small: Für viele Taschenmesser unter 10 cm Länge wie zum Beispiel: Victorinox Pioneer Benchmade Proper Größe Medium: Für viele Taschenmesser bis zu einer Länge von 11 cm. Zum Beispiel Perceval L08 Viper Key Böker Plus Slack Otter Mercator Größe Large: Für viele Taschenmesser bis zu einer Länge von 12 cm. Zum Beispiel Victorinox Wine Master Chris Reeve Large Sebenza Buck 110 Außenmaße: Large: 13 cm x 6,5 cm Medium: 12 cm x 5,5 cm Small:  11 cm x 5,3 cm

56,00 €*
Verfügbar 
WE Knife Ignio Bronze
WE Knife IgnioToni Tietzel Design Griff aus Titan Wharnto-Klinge aus CPM 20CVDas Ignio von WE Knife ist das mittlerweile dritte TNT Design des Herstellers. Hinter TNT verbirgt sich niemand geringeres als Toni Nicolas Tietzel - eines der spannendsten Nachwuchstalent der deutschen Messermacher-Szene. Tonis zum Teil halsbrecherisch genau gearbeiteten Custom Fixed sind bereits seit Jahren legendär und unter Sammlern extrem gefragt.  Das Ignio bietet nun die TNT-Handschrift in Folder Form. Wie immer hat Toni auch bei diesem Messer kein noch so winziges Design Detail dem Zufall überlassen. Jede Linie, jeder Radius und jeder Winkel ist bis ins allerletzte Detail durchdacht! Dabei ist es Toni ein besonderes Anliegen, bei all der Komplexität seiner Entwürfe, immer eine möglichst fließend-harmonische Gesamtlinie zu behalten. So ist das Ignio sowohl ausgeklappt als auch zusammengefaltet in sich, völlig stimmig. Die Wharnto Klinge vereint Designmerkmale der Wharncliff- und der Tanto-Form. Dabei ist interessant zu sehen, dass die Spitze der Klinge fast auf der zentralen Mittelachse des Messers liegt. Das sorgt, neben dem extrem feinen Schliff, für eine überragende Schneidperformamce. Interessant ist, dass durch den sog. Compound Grind, verschiedene Klingenschliffe vereint werden. Der hintere, hohlgeschliffene Teil sorgt für extreme Präzision, während du zur Spitze hin etwas mehr Stabilität bekommst. Die kugelgelagerte Klinge aus CPM20CV feuert mich viel Wucht aus den Titangriffschalen so dass auch die Fidget-Fraktion auf ihre Kosten kommt. Alles in allem bleibt zu sagen: Bravo! Das Ignio ist mit Sicherheit eines der spannendsten Messerdesigns, die der Markt derzeit bietet.

329,00 €*
Verfügbar 
WE Knife Ignio Blue
WE Knife IgnioToni Tietzel Design Griff aus Titan Wharnto-Klinge aus CPM 20CVDas Ignio von WE Knife ist das mittlerweile dritte TNT Design des Herstellers. Hinter TNT verbirgt sich niemand geringeres als Toni Nicolas Tietzel - eines der spannendsten Nachwuchstalent der deutschen Messermacher-Szene. Tonis zum Teil halsbrecherisch genau gearbeiteten Custom Fixed sind bereits seit Jahren legendär und unter Sammlern extrem gefragt.  Das Ignio bietet nun die TNT-Handschrift in Folder Form. Wie immer hat Toni auch bei diesem Messer kein noch so winziges Design Detail dem Zufall überlassen. Jede Linie, jeder Radius und jeder Winkel ist bis ins allerletzte Detail durchdacht! Dabei ist es Toni ein besonderes Anliegen, bei all der Komplexität seiner Entwürfe, immer eine möglichst fließend-harmonische Gesamtlinie zu behalten. So ist das Ignio sowohl ausgeklappt als auch zusammengefaltet in sich, völlig stimmig. Die Wharnto Klinge vereint Designmerkmale der Wharncliff- und der Tanto-Form. Dabei ist interessant zu sehen, dass die Spitze der Klinge fast auf der zentralen Mittelachse des Messers liegt. Das sorgt, neben dem extrem feinen Schliff, für eine überragende Schneidperformamce. Interessant ist, dass durch den sog. Compound Grind, verschiedene Klingenschliffe vereint werden. Der hintere, hohlgeschliffene Teil sorgt für extreme Präzision, während du zur Spitze hin etwas mehr Stabilität bekommst. Die kugelgelagerte Klinge aus CPM20CV feuert mich viel Wucht aus den Titangriffschalen so dass auch die Fidget-Fraktion auf ihre Kosten kommt. Alles in allem bleibt zu sagen: Bravo! Das Ignio ist mit Sicherheit eines der spannendsten Messerdesigns, die der Markt derzeit bietet.

329,00 €*
Verfügbar 
WE Knife Ignio Black
WE Knife IgnioToni Tietzel Design Griff aus Titan Wharnto-Klinge aus CPM 20CVDas Ignio von WE Knife ist das mittlerweile dritte TNT Design des Herstellers. Hinter TNT verbirgt sich niemand geringeres als Toni Nicolas Tietzel - eines der spannendsten Nachwuchstalent der deutschen Messermacher-Szene. Tonis zum Teil halsbrecherisch genau gearbeiteten Custom Fixed sind bereits seit Jahren legendär und unter Sammlern extrem gefragt.  Das Ignio bietet nun die TNT-Handschrift in Folder Form. Wie immer hat Toni auch bei diesem Messer kein noch so winziges Design Detail dem Zufall überlassen. Jede Linie, jeder Radius und jeder Winkel ist bis ins allerletzte Detail durchdacht! Dabei ist es Toni ein besonderes Anliegen, bei all der Komplexität seiner Entwürfe, immer eine möglichst fließend-harmonische Gesamtlinie zu behalten. So ist das Ignio sowohl ausgeklappt als auch zusammengefaltet in sich, völlig stimmig. Die Wharnto Klinge vereint Designmerkmale der Wharncliff- und der Tanto-Form. Dabei ist interessant zu sehen, dass die Spitze der Klinge fast auf der zentralen Mittelachse des Messers liegt. Das sorgt, neben dem extrem feinen Schliff, für eine überragende Schneidperformamce. Interessant ist, dass durch den sog. Compound Grind, verschiedene Klingenschliffe vereint werden. Der hintere, hohlgeschliffene Teil sorgt für extreme Präzision, während du zur Spitze hin etwas mehr Stabilität bekommst. Die kugelgelagerte Klinge aus CPM20CV feuert mich viel Wucht aus den Titangriffschalen so dass auch die Fidget-Fraktion auf ihre Kosten kommt. Alles in allem bleibt zu sagen: Bravo! Das Ignio ist mit Sicherheit eines der spannendsten Messerdesigns, die der Markt derzeit bietet.

329,00 €*